Allgäu

Erleben Sie einen kontrastreichen Ferienhausurlaub in Deutschlands südlichster Ferienregion. Hier locken sanft geschwungene Hügel, schroffe Alpengipfel, wunderschöne Almen, Seenlandschaften und prunkvolle Schlösser.  

Das Allgäu ist eine der vielfältigsten Regionen Deutschlands. Das Oberallgäu lockt mit Bergen und Tälern, das Unterallgäu mit einer abwechslungsreichen Landschaft aus sanften Höhenrücken und windungsreichen Wasserläufen. Im Ostallgäu finden Sie Seen, Schlösser und die majestätischen Ammergauer Alpen, im Westallgäu den 15 Kilometer langen Zipfel des bayerischen Bodensees. Egal, in welchem Teil des Allgäus Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mieten, Ihr Urlaub verspricht Vielfalt!  

Wandern im Allgäu  

Vor der Tür Ihrer Ferienwohnung liegt das 876 Kilometer lange Allgäuer Weitwanderwegenetz mit 54 Etappen in verschiedenen Höhenlagen. Bei der Auswahl eines Wanderweges haben Sie bei so vielen Kilometern im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl. Möchten Sie über Wiesen und Hügel hinauf auf die Gipfel, oder doch lieber durch die wasserreiche Voralpenlandschaft? Die Himmelsstürmer-Route führt Sie in die schroffen Gebiete der Gipfelwelten, die Wiesengänger-Route durch sanftes Hügelland und die Wasserläufer-Route entlang an Flüssen und Seen, über Bäche und vorbei an Wasserfällen.

Befindet sich Ihr Ferienhaus in Oberstdorf? Dann ist eine Wanderung durch die nahe Breitachklamm fast schon ein Muss. Am Grund der tiefsten Felsenschlucht Mitteleuropas tost die wasserreiche Breitach und bietet ein beeindruckendes Naturschauspiel.

Machen Sie Ferienhausurlaub am Forggensee? Dann setzen Sie die Roßhaupten-Forggensee-Wanderung auf Ihre Liste, denn unterwegs sind atemberaubende Panoramablicke auf den kristallklaren See und die Ammergauer Berge Ihre ständigen Begleiter.

Möchten Sie hoch hinaus? Auf der 341 Kilometer langen Himmelsstürmer-Route finden Sie garantiert eine Wanderung, die Ihnen gefällt. Mit Sicherheit liegt der Startpunkt nicht weit von Ihrer Ferienwohnung entfernt.

Video: Das Allgäu | WDR Reisen

Auch wenn Sie lieber radeln statt wandern, werden Sie das Allgäu lieben. Nicht umsonst wurde es vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club als Deutschlands beliebteste Radregion ausgezeichnet. Auf dem 475 Kilometer langen Radfernweg „Radrunde Allgäu“ finden Sie Touren von leicht bis anspruchsvoll.  

Sehenswürdigkeiten im Allgäu  

Wenn Ihre Ferienwohnung im südöstlichen Allgäu liegt, ist es nicht weit zum berühmten Märchenschloss Neuschwanstein, das auf einem zerklüfteten Felsen hoch über dem Alpsee thront. Besuchen Sie auch das benachbarte Schloss Hohenschwangau. Machen Sie Ferienhausurlaub im Westallgäu? In Scheidegg befindet sich der Baumwipfelpfad Skywalk. Auf 40 Metern Höhe bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf die Alpengipfel und den Bodensee. Jede Menge Wasserspaß finden Sie am Forggensee bei Füssen, und im Allgäu-Museum in Kempten können Sie auf sechs Etagen auf spannende Zeitreise durchs Allgäu gehen.  

Wellness-Auszeit im Allgäu  

Tun Sie sich im Ferienhausurlaub etwas Gutes. Im Allgäu erleben Sie die Kraft der Natur, ganz besonders entlang der 180 Kilometer langen Schwäbischen Bäderstraße, die mehrere Heilbäder und Kurorte miteinander verbindet. Im Kneipp-Kurort Bad Wörishofen können Sie die Heilkraft von wärmendem Heu und Moor und dem „Kneippen“ probieren und in Bad Wurzach die Kraft des Moores erleben. Ein Moorbad in einem Holzzuber wirkt Wunder! Verbringen Sie den Tag in einem der zahlreichen Thermalbäder in dem Kurort, der Ihrem Ferienhaus am nächsten liegt, wenn das Wetter für eine Wanderung oder das Baden im See zu schlecht ist.

Ferienhaus Urlaub in Deutschland:

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ein Ferienhausurlaub im eigenen Land ist abwechslungs- und facettenreich. Im Norden locken die Nord- und Ostsee, im Landesinneren Mittelgebirge mit üppigen Wäldern, Nationalparks, romantische Fluss- und Seenlandschaften, und im Süden die Berge.

Ferienhäuser in Deutschland