Starnberger See

Schwimmen, Segeln, Surfen und Rudern mit Blick auf die majestätischen Alpengipfel und die Bayernmetropole München fast vor der Tür Ihrer Ferienwohnung? Ein Ferienhausurlaub am Starnberger See macht’s möglich!  

Der mit 50 km2 zweitgrößte See Bayerns liegt eine halbe Autostunde südlich von München. Wassersportler kommen zum Segeln, Surfen und Rudern, Schwimmer erfreuen sich an den Badestegen und Sonnenanbeter an den Liegewiesen. Rings um den See können Sie aus einer großen Anzahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen wählen.

Das langgezogene schmale Gewässer gilt als der „königliche See“ des Voralpenlandes, da die Wittelsbacher hier einst ihre Sommerresidenz hatten. Aus ihnen gingen die Herzöge und Könige von Bayern hervor. So auch Herzog Max Joseph, Vater der legendären Sissi (Kaiserin Elisabeth von Österreich). Bis heute nennt man den Starnberger See - königlicher See der Voralpen.

Badespaß im Starnberger See  

Möchten Sie eine Badestelle, von der Sie einen Blick über den ganzen See haben? Dann sind Sie am Percha Beach am Nordufer richtig. Hier finden Sie eine weite Liegewiese, Volleyballfelder, Tischtennisplatten und Restaurants. So können Sie hier zu Mittag essen und müssen nicht in die Ferienwohnung zurück, um für die Familie zu kochen

Am Südufer liegt bei Seeshaupt ein schöner Badestrand am Restaurant Lido, wo ein langer Steg in den See zum Baden einlädt, hübsch ist auch das Strandbad Süd am Südende von Tutzing am Westufer. In Possenhofen lockt das „Paradies“, das bekannteste Strandbad am Starnberger See mit mehreren Badestegen, einem Volleyballfeld, Grillplätzen und einem Kiosk.

Ein paar Kilometer weiter südlich in Bernried befindet sich das Strandbad Hubl mit großer Liegewiese, wo Sie Ruderboote und Tretboote mieten können. Rings um den See liegen weitere Badestellen und garantiert auch eine in der Nähe von Ihrem Ferienhaus.  

Video: Starnberger See

Sehenswürdigkeiten rund um den Starnberger See  

Der See ist nur knapp 20 Kilometer lang und weniger als 5 Kilometer breit – aufgrund der kurzen Distanzen liegen die meisten Sehenswürdigkeiten fast vor der Tür Ihrer Ferienwohnung.

Am Westufer liegt Possenhofen mit dem gleichnamigen Schloss, wo Kaiserin Sisi ihre Kindheit verbrachte. Das Schloss kann zwar nicht besichtigt werden, der Schlosspark ist jedoch zugänglich. Sind Sie Sisi-Fan? Dann schauen Sie sich das Kaiserin Elisabeth Museum im historischen Bahnhof Possenhofen an. Verpassen Sie während Ihres Ferienhausurlaubs die kleine Roseninsel bei Feldafing nicht. Die einzige Insel im Starnberger See erreichen Sie mit der Fähre. Die Garten- und Parkanlagen sind einen Besuch wert!

An der Nordspitze liegt der Hauptort Starnberg. Hier kam in den Sommermonaten des 19. Jahrhunderts die Königliche Familie aus München mit dem Zug an, um sich dann mit Schiff oder Kutsche nach Schloss Berg bringen zu lassen. Im Museum Starnberger See erfahren Sie, welchen Vergnügungen die Wittelsbacher während ihrer Sommerfrische nachgingen. Schloss Berg liegt in der gleichnamigen Gemeinde am Ostufer des Sees. Ludwig II., der Erbauer von Schloss Schwanstein, ertrank 1886 unweit vom Schloss im See. Schloss Berg ist bis heute Sommerresidenz der Wittelsbacher und kann nicht besichtigt werden.

Mögen Sie Kunst? Dann darf ein Besuch im Museum der Phantasie in Bernried während Ihres Ferienhausurlaubs nicht fehlen. Das außergewöhnliche Gebäude beherbergt eine Sammlung berühmter Expressionisten mit werken von Nolde, Pechstein, Heckel u.a. Im umliegenden Park können Sie Skulpturen bestaunen.  

Ferienhaus Urlaub in Deutschland:

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ein Ferienhausurlaub im eigenen Land ist abwechslungs- und facettenreich. Im Norden locken die Nord- und Ostsee, im Landesinneren Mittelgebirge mit üppigen Wäldern, Nationalparks, romantische Fluss- und Seenlandschaften, und im Süden die Berge.

Ferienhäuser in Deutschland