Bodensee

Das „Schwäbische Meer“ zieht mit mildem Klima, reizvoller Landschaft, hübschen Städten und guter Wasserqualität Urlauber und Wassersportler gleichermaßen an. Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung am See versprechen einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub.  

Mit seinen 536 Quadratkilometern gleicht Deutschlands größter, tiefster und wasserreichster See tatsächlich einem Meer. Vor allem, wenn Sie mit einem Boot oder Schiff darauf unterwegs sind. Das südliche Ufer des Bodensees ist 72 km lang und liegt in der Schweiz, das östliche mit 28 Kilometern zum Teil im Österreich. Die Uferlänge in Deutschland beträgt 173 Kilometer. Hier können Sie in einer abwechslungsreichen Landschaft mit schönen Stränden unter zahlreiche Ferienhäusern und Ferienwohnungen wählen. Der Bodensee - Schwäbisches Meer mit zahlreichen Ferienhäusern - schauen Sie sich in Ruhe um!

Badestrände am Bodensee  

Im Strandbad West in Überlingen finden Sie neben einer großen Liegewiese mit herrlichem Blick auf die Schweizer Alpen sogar einen kleinen Sandstrand, einen Sprungturm und eine kleine Insel bzw. ein Floß im See. Einer der größten Bodenseestrände ist das Strandbad Mettnau auf der gleichnamigen Halbinsel östlich von Radolfszell. Hier bieten Beachvolleyballplatz, Boccia-Bahnen, Tischtennis-Platten und ein Kinderspielplatz Abwechslung für Groß und Klein.

Möchten Sie Ihren Ferienhausurlaub lieber in der Stadt verbringen? In der Bodenseemetropole Konstanz finden Sie im Strandbad Horn am Ende der Konstanzer Bucht jede Menge Badespaß mit Badeflößen im See, SUP-Verleih und Kinderbecken (die Konstanzer nennen das Strandbad „Hörnle“). Mit 50.000 m2 Liegewiese und 600 Metern Strand ist das Hörnle das größte Strandbad am Bodensee. Dank Badmintonplätzen, Schachspielfeldern, Tischtennisplatten, Volleyballplätzen und einem Trampolin kommt hier garantiert keine Langeweile auf! Richten Sie im Ferienhaus einen Picknickkorb und essen Sie am See zu Mittag.

Video: Rundreise um den Bodensee | WDR Reisen

Einen Sandstrand mit Blick auf die Schweizer Berge bietet das Strandbad Friedrichshafen in der gleichnamigen Stadt, wo Kinder sich auf dem Spielplatz mit Klettergerüst austoben können und Erwachsene auf den Volleyball- und Badminton-Plätzen. Im nahen Immenstaad finden Sie Aquastaad eines der schönsten Strand- und Hallenbäder am Bodensee. Spielt das Wetter mal nicht mit, können Sie im Hallenbad mit Seeblick schwimmen und ins Dampfbad gehen, während sich Ihre Kleinen in der Piratenlandschaft vergnügen. Können Ihre Kinder noch nicht schwimmen? Dann können sie das während des Ferienhausurlaubs im Aquastaad lernen. Nicht weit von Friedrichshafen befindet sich das Frei- und Seebad Fischbach mit Thermalbecken mit Blick auf den Bodensee und Zugang zum Ufer.

An der 173 Kilometer langen Uferlinie des Bodensees auf deutscher Seite finden Sie unzählige Strandbäder und Naturstrände. Da ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Strandnähe befindet.  

Ausflugsziele am Bodensee  

Für Abwechslung sorgen die zahlreichen Ausflugsziele entlang des Sees. Eines der beliebtesten ist die Blumeninsel Mainau, Stammsitz der Grafenfamilie Bernadotte. Das Barockschloss aus dem 18. Jh. kann nur von Außen besichtigt werden, der Park ist jedoch das ganze Jahr über geöffnet und zu jeder Jahreszeit eine Sehenswürdigkeit. Ebenso das Schmetterlingshaus, wo sich je nach Jahreszeit bis zu 1.000 Schmetterlinge aufhalten.

In Meersburg erwartet Sie eine malerische Altstadt, zwei Schlösser, eine Therme und ein Weinkundeweg. Die „Gartenstadt“ Überlingen punktet mit einem 4 Kilometer langen Gartenkulturpfad, einem Kneippheilbad und der Bodensee-Therme. In Friedrichshafen sollten Sie das Zeppelin-Museum nicht verpassen, und wenn Ihre Ferienwohnung in Lindau liegt, machen Sie einen Sprung ins österreichische Bregenz, wo im Sommer auf der Seebühne die „Bregenzer Festspiele“ stattfinden.    

Ferienhaus Urlaub in Deutschland:

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ein Ferienhausurlaub im eigenen Land ist abwechslungs- und facettenreich. Im Norden locken die Nord- und Ostsee, im Landesinneren Mittelgebirge mit üppigen Wäldern, Nationalparks, romantische Fluss- und Seenlandschaften, und im Süden die Berge.

Ferienhäuser in Deutschland