?>

Sylt

Deutschlands größte Nordseeinsel lockt Besucher mit 40 Kilometern Sandstrand, einsamen Dünenlandschaften und einem pulsierenden Inselleben im Hauptort Westerland. Genießen Sie Ihren Urlaub in einem der zahlreichen Ferienhäuser am Strand, in den Dünen oder im Inselinneren.  

Auf der schmalen, 50 Kilometer langen nordfriesischen Insel finden Sie sehr unterschiedliche Landschaften: lange Sandstrände, einsame Dünenlandschaften, bis zu 30 Meter hohe Wanderdünen, Steilküsten, das Rote Kliff bei Kampen und das Watt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Ob Meerblick, Blick auf die Dünen, das Watt oder die Steilküste – Sie finden garantiert das passende Ferienhaus. Inselhauptstadt ist Westerland, mit ca. 9.000 Einwohnern die größte Gemeinde Sylts, schönstes Friesendorf des Landes ist Keitum im Osten mit hübschen Reetdachhäusern. Reetgedeckte Ferienhäuser finden Sie übrigens auf der ganzen Insel. Sylt ist mehr - pulsierendes Westerland, viel Natur und endlose Strände.

Inselhauptstadt Westerland  

Wenn Sie mit dem Zug bzw. Autozug über den Hindenburgdamm anreisen, kommen Sie am Bahnhof in Westerland an. Vor der Tür Ihrer Ferienwohnung in dem quirligen Ort liegt eine Fußgängerzone mit Läden, Cafés und zahlreichen Restaurants, und der 8 Kilometer lange Sandstrand ist auch nicht weit. Die Kurpromenade lädt auf 6 Kilometern zum Flanieren ein, am Abend finden an der Promenade den ganzen Sommer über Konzerte und andere Aufführungen statt. Bei Schietwetter locken das Freizeitbad Sylter Welle mit Saunalandschaft, das Syltness Center mit entspannenden Massagen und Thalasso-Anwendungen sowie die Kinowelt mit vier Sälen.  

Strände und Natur  

Auf über 40 Kilometern feinsandigem Stränden finden Sie garantiert Ihren persönlichen Lieblingsstrand. Vielleicht liegt er ja direkt vor der Tür Ihres Ferienhauses. Wenn Sie mit kleinen Kindern unterwegs sind, sind die Strände in List und Hörnum auf der Wattseite ideal, denn hier stört keine Welle die Badefreuden der Kleinen. Größere Kinder und Jugendliche lieben den Fun Beach am Brandenburger Strand in Westerland, wo sportliche Aktivitäten wie Beachvolleyball und Beachsoccer im Vordergrund stehen. Surfer zieht es an die raue Westküste. Wussten Sie, dass Sylt der Geburtsort der deutschen Surfkultur ist? Hier standen Anfang der 1950er Jahre die ersten Surfer auf ihren Brettern – auf 4 Meter langen Rettungsbrettern der DLRG. Kitesurfen können Sie an der Ostküste in den Gebieten Lister Königshafen und Hörnumer Nehrung sowie im Brandungsbereich der Westküste. Für Anfänger werden Surf- und Kitesurf-Kurse angeboten.

Video: Sylt – Eine Insel für alle | WDR Reisen

Machen Sie Ferienhausurlaub mit Hund? Auf der gesamten Strandlänge finden Sie zahlreiche ausgewiesene Hundestrände.

Auf Sylt befindet sich die Hälfte der Heidelandschaften Schleswig-Holsteins. Hier können Sie nach Herzenslust wandern. Oder machen Sie doch eine geführte Tour durch die Heide und lernen dabei viel Interessantes über das lila leuchtende Gebiet.

Ein Wanderparadies finden Sie im Norden auf der Halbinsel Ellenbogen, wo das Naturschutzgebiet Nord-Sylt liegt, das zu den ruhigsten Flecken der Insel zählt. Wenn Sie die Natur lieben, mieten Sie ein Ferienhaus auf dem Ellenbogen.

Attraktion Sylts ist das Rote Kliff mit seiner 30 Meter hohen Steilküste, die sich an der Westküste über eine Länge von vier Kilometern erstreckt. Am schönsten ist das Kliff, wenn   der Sonnenuntergang die Felsen in rotes Licht taucht.

Ob Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung nun an der Ost-, Süd-, West- oder Nordküste liegt, Sylt verspricht auf jeden Fall einen abwechslungsreichen Urlaub!

Weitere beliebte Inseln für den Urlaub in Deutschland:

NORDSEEINSELN

NORDSEEINSELN

Salzige Luft, hohe Dünen, schier endlos lange Sandstrände – jede Nordseeinsel ist anders und hat ihre eigenen Facetten. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: das Wattenmeer. Einen traumhaften Ferienhausurlaub verbringen Sie auf jeder der Inseln!

Mehr zu den Nordseeinseln

Borkum - Strände, Dünen, Wald

Borkum - Strände, Dünen, Wald

Föhr -  „Friesische Karibik“

Föhr - „Friesische Karibik“

Sylt - Westerland, Natur und Strände

Sylt - Westerland, Natur und Strände

Wangerooge - Erholung auf der Ostfrieseninsel

Wangerooge - Erholung auf der Ostfrieseninsel

OSTSEEINSELN

OSTSEEINSELN

Die deutschen Ostseeinseln zählen zu den beliebtesten Reisezielen des Landes. Ostseeinseln - weiße Sandstrände, Steilküsten, unberührte Natur, viel Ruhe und Ferienhäuser wie Sand am Meer. Ein perfekter Ferienhausurlaub!

Mehr zu den Ostseeinseln

Fehmarn - Baden, Surfen, Wasserspaß

Fehmarn - Baden, Surfen, Wasserspaß

Fischland-Darß-Zingst - Endlose Sandstrände & Boddenlandschaft

Fischland-Darß-Zingst - Endlose Sandstrände & Boddenlandschaft

Hiddensee - Perle der Ostsee

Hiddensee - Perle der Ostsee

Poel - Strände und Natur pur

Poel - Strände und Natur pur

Binz, Göhren und Sellin

Binz, Göhren und Sellin

Usedom - Kaiserbäder, Strände & Dünen

Usedom - Kaiserbäder, Strände & Dünen