Paragliding

Möchten Sie einmal wie ein Vogel über Wälder, Wiesen und Seen fliegen? Machen Sie im Ferienhausurlaub einen Schnupperkurs in Paragliding oder buchen Sie einen Tandemflug!  

Paragliding in Deutschland mit Gleitschirm- und Tandemflügen - erleben Sie den Traum vom Fliegen beim Paragliding. Sehen Sie die Welt von oben, gleiten Sie wie ein Vogel durch den Wind und genießen Sie die vollkommene Freiheit.  

Gleitschirmschulen und Tandemflüge  

In Deutschland gibt es rund 100 Gleitschirmschulen, die Tandemflüge anbieten und in denen Sie Kurse im Paragliding absolvieren können. Die Grundausbildung dauert 4-6 Tage, für das Höhenflugtraining sind mindestens 14 Tage vorgesehen, es werden aber auch knapp dreiwöchige Kompaktkurse (Grundausbildung plus Höhenflugtraining) angeboten. Planen Sie einen Ferienhausurlaub von drei Wochen? Wenn Sie täglich zum Paragliding-Kurs gehen, haben Sie ereignisreiche Urlaubstage vor sich! Viele Schulen bieten an den Wochenenden auch zweitägige Schnupperkurse an. Paragliding ist fast in allen Urlaubsregionen Deutschlands möglich.  

Die schönsten Regionen zum Paragliding  

Gestartet werden Gleitschirme von Bergen, Hängen und Hügeln aus oder an steilen Küstenabschnitten. Im Flachland starten die Paraglider auf der Wiese mit Hilfe einer Schleppwinde. Die größte Auswahl an Startplätzen finden Sie am Alpenrand. Wenn Sie Ferienhausurlaub im Allgäu oder in Oberbayern machen, bietet sich ein Tandemflug geradezu an!

Haben Sie ein Ferienhaus am Chiemsee gebucht? In Prien gibt es einen Anbieter für Tandemflüge. Startplatz ist eine Wiese der Kampenwand auf 1.430 m. Zusammen mit einem erfahrenen Gleitschirmflieger gleiten Sie vorbei an den Gipfeln des Chiemgaus und blicken hinunter auf den See und Schloss Herrenchiemsee.

Video: FlyTandem Königssee Jenner Berchtesgaden

Am Tegernsee startet Ihr Tandemflug vom Wallberg, am Königssee im Berchtesgadener Land vom Jenner. Hier fliegen Sie frei wie ein Vogel über den Nationalpark Berchtesgaden, entdecken den Watzmann aus einer neuen Perspektive und überblicken den smaragdgrünen Königssee in seiner vollen Größe.

Im Allgäu gilt Oberstdorf als eines der besten Gleitschirmfluggebiete der Nordalpen. Hier gibt es mehrere Anbieter für Tandemflüge. Machen Sie einen Flug vom Nebelhorn!  

Machen Sie Ferienhausurlaub im Schwarzwald? Auch dort gibt es zahlreiche Gleitschirmschulen, die Tandemflüge anbieten. Beliebte Flugberge sind der Hochblauen bei Badenweiler und der Kandel bei Waldkirch. Entdecken Sie die endlosen Weiten, Täler, Schluchten und Seen des Schwarzwaldes aus der Vogelperspektive.

Möchten Sie mal über das Nibelungenland schweben? Anbieter von Tandemflügen im Odenwald machen es möglich. Auch vom Königsstuhl in Heidelberg sind Tandemflüge möglich – schauen Sie sich das Heidelberger Schloss aus der Luft an!

An der Mosel gibt es neun Fluggebiete – fliegen Sie über Weinberge und sehen Sie die spektakulären Moselschleifen aus einer ganz neuen Perspektive.

Haben Sie ein Ferienhaus im Harz gebucht? Schweben Sie frei wie ein Vogel im Tandemflug durch die Harzer Lüfte. Gleitschirmschulen gibt es in Bad Harzburg und Goslar.

Im Nordosten Deutschlands können Sie über die Mecklenburgische Seenplatte fliegen, auf der Insel Rügen sehen Sie die Kreidefelsen aus der Luft, und an der Nordsee schweben Sie über den Dünen.

Garantiert gibt es auch in der Region, in der Sie Ferienhausurlaub machen, eine Gleitschirmschule, die Tandemflüge anbietet. Erkundigen Sie sich bei der Touristeninformation vor Ort oder im Internet.  

Ferienhaus Urlaub in Deutschland:

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ein Ferienhausurlaub im eigenen Land ist abwechslungs- und facettenreich. Im Norden locken die Nord- und Ostsee, im Landesinneren Mittelgebirge mit üppigen Wäldern, Nationalparks, romantische Fluss- und Seenlandschaften, und im Süden die Berge.

Ferienhäuser in Deutschland