Königssee

Der fjordartige Königssee inmitten der Berchtesgadener Berge ist einer der schönsten Bergseen der Alpen. Einen Ausflug zum See sollten Sie keinesfalls versäumen, wenn Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung im Berchtesgadener Land liegt.  

Mit acht Kilometern Länge und maximal nur 1.250 Metern Breite ähnelt der zwischen steilen Berghängen eingebettete Königssee tatsächlich einem norwegischen Fjord. Der langgestreckte Gebirgssee am Fuße des Watzmanns zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen und Foto-Hotspots in Deutschland. Ein Ferienhaus direkt am See können Sie zwar nicht mieten, aber in Schönau, am nördlichen Ende des Königssees, stehen Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit herrlichem Panoramablick auf die Berge zur Auswahl. Schwimmen im See ist erlaubt, die Wassertemperatur des 190 Meter tiefen Gebirgsees steigt aber auch im Sommer selten über 15 °C. Der traumhafte Königsee - Bergsee der Alpen im Berchtesgadener Land.

Halbinsel Hirschau mit St. Bartholomä  

Am Westufer ragt die kleine Halbinsel Hirschau mit der Wallfahrtskapelle St. Bartholomä in den See hinein. Mit ihren zwei Zwiebeltürmen und roten Kuppeldächern ist die schneeweiße Kapelle, deren Grundriss der Form des Salzburger Doms ähnelt, das beliebteste Fotomotiv am Königssee. Ganz besonders, wenn sich die Silhouette der barocken Rundungen im smaragdgrünen Wasser spiegeln.

Die Kapelle ist St. Bartholomä gewidmet, dem Schutzpatron der Almbauern und Sennerinnen. Teile des Kirchleins stammen vom Vorgängerbau aus dem 13. Jh. Neben der Kapelle befinden sich ein ehemaliges Jagdschloss auf der Halbinsel, das heute als Gaststätte dient, ein Informationsbüro des Nationalparks Berchtesgaden sowie einige weitere Gebäude. Zu dem weniger als 1 km2 großen Eiland kommen Sie mit einem der Elektroboote der Schifffahrt Königssee. Ansonsten können Sie St. Bartholomä ab Schönau nur in einer vier- bis fünfstündigen Wanderung erreichen, wobei Sie Höhenunterschiede von bis zu über 1.400 Metern bewältigen müssen. Von Ihrem Ferienhaus in Schönau ist es nicht weit bis zur Anlegestelle im Ortsteil Königssee, wo die Elektroschiffe abfahren.  

Video: Germany | Bavaria | Königssee

Schönau am Königssee  

Der weltreisende Forscher Alexander von Humboldt nannte Schönau bereits vor über 200 Jahren eine der schönsten Landschaften der Erde. Von ihrer Schönheit hat die Gegend bis heute nichts eingebüßt. Garantiert haben Sie vom Balkon Ihrer Ferienwohnung einen spektakulären Blick auf den majestätischen Watzmann!

Auch wenn der Königssee aufgrund seiner Temperaturen und fehlender Strände nicht zum Schwimmen einlädt, müssen Sie auf Badespaß nicht verzichten. Mit Sprungturm, Breitwasser- und Großwasserrutsche bietet das Schornbad in Schönau mit über 900 m2 Wasserfläche Badefreuden für Groß und Klein. Auf der Liegewiese können Sie unter schattenspendenden Bäumen relaxen oder sich außerhalb des Badebereichs Beachvolleyball oder Tischtennis spielen.

In den Sommermonaten finden im Musikpavillon am Rathaus Konzerte statt, und in der Leihbücherei können Sie sich spannende Lektüre für die Abende im Ferienhaus ausleihen.

Für Abwechslung sorgen rings um Schönau 120 km gut ausgebaute Wanderwege, und im Winter locken 26 km Langlaufloipen sowie die Skigebiete Jenner und Grünstein. Auch im Winter ist die Gegend traumhaft mit dem schneebedeckten und zugefrorenen Königssee. Behaglichkeit verspricht dann ein Ferienhaus mit Kamin!

Ferienhaus Urlaub in Deutschland:

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ein Ferienhausurlaub im eigenen Land ist abwechslungs- und facettenreich. Im Norden locken die Nord- und Ostsee, im Landesinneren Mittelgebirge mit üppigen Wäldern, Nationalparks, romantische Fluss- und Seenlandschaften, und im Süden die Berge.

Ferienhäuser in Deutschland