Berchtesgadener Land

Die „alpine Perle“ im südöstlichsten Winkel Oberbayerns ist ein einziges Postkartenmotiv – und Ihr Ferienhaus steht mittendrin!

Das Berchtesgadener Land, das im Norden, Süden und Südwesten an Österreich grenzt, ist eine der touristisch reizvollsten Gegenden in Oberbayern. Der Hauptort, Berchtesgaden, liegt im Herzen der Region und ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge, Wanderungen und Radtouren. Mit einem Ferienhaus in dem weniger als 8000 Einwohner zählenden Ort können Sie nichts falsch machen. Wenn Sie städtisches Flair suchen, sind Sie in der Kurstadt Bad Reichenhall richtig. Hier spielen im Sommer die Bad Reichenhaller Philharmoniker fast täglich im Kurgarten, es gibt Museen, und Wanderwege liegen quasi direkt vor der Tür Ihrer Ferienwohnung. Salzburg ist nicht einmal eine halbe Autostunde entfernt und ein hervorragendes Ausflugsziel für die ganze Familie.  Willkommen im Berchtesgadener Land - wo Sie Watzmann, Königsee & Co. bewundern können.

Nationalpark Berchtesgaden  

Südlich von Berchtesgaden beginnt der 210 km2 große Nationalpark Berchtesgaden. Bayerns einziger Alpen-Nationalpark glänzt mit einer vielfältigen Fauna und Flora, darunter mehr als 2.000 Plize, 640 Flechten und 400 Moose, Gämsen, Murmeltiere und Steinadler.

Hier ragen die Gipfel von „König“ Watzmann über 2.700 Meter hoch in den Himmel. Zu Füßen des majestätischen Berges schimmert der fjordartige Königsee smaragdgrün. Machen Sie eine Fahrt auf dem See zur Halbinsel Hirschau mit der Wallfahrtskirche St. Bartholomä. Verpassen Sie den Röthbachfall nicht, der am Südende des Königssees mit einer Fallhöhe von 470 Metern tosend in die Tiefe stürzt. Mieten Sie ein Ferienhaus in der Nähe des Sees und genießen Sie die Idylle ringsum.  

Video: Das Berchtesgadener Land | WDR Reisen

Wandern im Berchtesgadener Land  

Mit einem weit verzweigten Netz an Wanderwegen und Steigen finden Sie im Nationalpark ein Paradies für Wanderer und Kletterer. Wandern Sie über Stege und Brücken durch Klammen und Schluchten, entdecken Sie die Pflanzenwelt auf lehrreichen Naturlehrpfaden oder machen Sie eine Wanderung im Steinernen Meer, dem faszinierenden Karsthochplateau zwischen Watzmann, Königssee und Hochkönig. Sind Sie mit Kindern unterwegs? Beliebte Ausflugsziele sind die zahlreichen Almen, die über Wanderwege auch für die Kleinen nicht zu anstrengend sind. Wenn am Morgen Ihr Blick durch die Fenster Ihrer Ferienwohnung auf die Berge des Nationalparks fällt, bekommen Sie garantiert gleich Lust, loszumarschieren!  

Kulturwanderung Ramsauer Malweg  

Mögen Sie die Malerei der Romantik? Dann begeben Sie sich auf dem Ramsauer Malerweg südwestlich von Berchtesgaden auf die Spuren der Romantik-Maler. Der Weg führt durch den sagenumwobenen Zauberwald bis zum Hintersee. Im 19. Jahrhundert malten in der Ramsau und am Hintersee Maler aus ganz Europa. Den Weg zwischen der Pfarrkirche St. Sebastian in Ramsau und dem Hirschbichl Pass säumen 26 Tafeln mit historischen Gemälden. Ferienwohnungen befinden sich ganz in der Nähe.  

Radeln im Berchtesgadener Land  

Radeln Sie gerne? Im Berchtesgadener Land erwartet Sie ein 565 Kilometer langes Radwegenetzes mit 15 gut ausgeschilderten Radtouren, darunter ein Familienradweg, der auch für kleinere Kinder geeignet ist, ein Moor- und Moos-Radweg sowie ein Radweg rund um Bad Reichenhall. Im Berchtesgadener Land finden Sie mehrere Radverleihe, die auch E-Bikes vermieten, sodass Sie Ihre eigenen Fahrräder nicht unbedingt in den Ferienhausurlaub mitnehmen müssen. 

Ferienhaus Urlaub in Deutschland:

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ein Ferienhausurlaub im eigenen Land ist abwechslungs- und facettenreich. Im Norden locken die Nord- und Ostsee, im Landesinneren Mittelgebirge mit üppigen Wäldern, Nationalparks, romantische Fluss- und Seenlandschaften, und im Süden die Berge.

Ferienhäuser in Deutschland