Golf

Spielen Sie Golf? Dank zahlreicher Golfplätze vom Chiemsee bis zur Nordseeküste müssen Sie darauf im Ferienhausurlaub nicht verzichten.

In Deutschland schwingen über 640.000 Golfer und Golferinnen den Schläger. Nach Angaben des Deutschen Golfverbandes gab es 2019 in Deutschland mehr als 720 Golfplätze. Nach England mit über 2.200 Golfplätzen ist die Bundesrepublik das Golfland Nummer 2 in Europa. In welcher Region auch immer Sie ein Ferienhaus in Deutschland mieten, zum nächsten Golfplatz ist es garantiert nicht weit.  

Golfen vor spektakulären Landschaftskulissen  

Golf in Deutschland ist ein Muss im Ferienhausurlaub. Ein Abschlag mit Blick auf die Dünen, das Meer oder die Berge? Deutschlands Golfplätze liegen zum großen Teil vor einer Traumkulisse – das verspricht beim Spiel Entspannung pur! Ganz besonders an der Nordsee, wo Sie während der Golfpartie die gesundheitsfördernde salzige Luft einatmen. An der Nordsee gibt es elf Golfplätze, wovon der Golfclub Budersand (18 Loch) auf Sylt zu den 50 besten Golfplätzen in Deutschland zählt. Im Travemünder Golf Klub (27 Loch) spielen Sie mit Blick auf die Ostsee, ebenso auf dem Golfplatz Schloss Ranzow (18 Loch) auf Rügen.

Eine atemberaubende Alpenkulisse bietet Ihnen der Golfclub Berchtesgadener Land und in der Zugspitz Region der Golfclub Garmisch-Partenkirchen sowie die Golf- und Landklubs Karwendel und Werdenfels. Auch rund um den Chiemsee finden Sie Golfplätze mit Blick auf die Berge.  

Video: 5 Golfschwung Grundlagen für jeden Anfänger

Einsteigerkurs und Golf spielen mit Platzreife  

Wollten Sie schon immer mal wissen, was es mit dem Golfsport auf sich hat? Belegen Sie während Ihres Ferienhausurlaubs doch einfach einen Schnupperkurs in einem der Golf Clubs in der Nähe Ihres Urlaubsortes. Ob dieser nun an der Küste, in den Bergen, im Schwarzwald oder an einem der zahlreichen Binnenseen Deutschlands liegt, ein Golfplatz befindet sich garantiert in der Nähe!

Spielen Sie nur ab und zu Golf und verfügen noch nicht über die Platzreife? Nutzen Sie Ihren Ferienhausurlaub dazu, diese zu erlangen. Sie ist sozusagen der „Führerschein“ für die Golfplatzbenutzung. Üben Sie während des Urlaubs, belegen Sie einen Platzreife-Kurs oder nehmen Sie Einzelunterricht. Die Platzreifeprüfung gliedert sich in drei Abschnitte:  Verhalten auf dem Platz (Abschlag, auf der Bahn, auf dem Grün), Golfspiel (es werden 9 Löcher gespielt), Theorie (30 Fragen im Multiple-Choice-Verfahren).

Den Golfclub, die Ihrem Ferienhaus am nächsten liegt, finden Sie auf der Website des Deutschen Golf Verbandes. 

Ferienhaus Urlaub in Deutschland:

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ein Ferienhausurlaub im eigenen Land ist abwechslungs- und facettenreich. Im Norden locken die Nord- und Ostsee, im Landesinneren Mittelgebirge mit üppigen Wäldern, Nationalparks, romantische Fluss- und Seenlandschaften, und im Süden die Berge.

Ferienhäuser in Deutschland