Die spektakulärsten Roadtrips in Deutschland

Märchenstraße, Weinstraße oder Panoramastraße in den Alpen? In Deutschland gibt es rund 150 Ferienstraßen in traumhaften Regionen und zu den unterschiedlichsten Themen. Garantiert liegt eine vor der Tür Ihres Ferienhauses!  

Deutsche Alpenstraße – Traumpanorama auf 450 kurvenreichen Kilometern  

Deutschlands schönste Ferienstraße führt am Nordrand der Alpen entlang durch Täler und über Höhen, vorbei an kristallklaren Bergseen, prachtvollen Burgen und Schlössern, Kurorten und urigen Bauerndörfern. Die Fahrt startet in Lindau am Bodensee und endet in Schönau am Königssee im Berchtesgadener Land, wo ein gemütliches Ferienhaus auf Sie wartet. Auf der Route kommen Sie aus dem Staunen nicht mehr heraus. Bei Füssen sehen Sie die beiden Märchenschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, am Oberjoch-Pass im Oberallgäu bereiten Ihnen 106 Kurven Fahrvergnügen, und in der Zugspitzregion sind die historischen Orte Schloss Linderhof, Garmisch-Partenkirchen, Oberammergau und das Kloster Ettal eine Pause wert. Im Tölzer Land fahren Sie am herrlichen Walchensee entlang, in der Region Tegernsee-Schliersee warten kulinarische Genüsse und ein erfrischendes Bad in einem der zahlreichen Seen auf Sie. Die spektakulärsten Roadtrips in Deutschland kennenlernen, ist absolut empfehlenswert.

Romantische Straße – Bayern zum Verlieben schön  

Vorbei an Flusstälern, Wäldern, Wiesen, Bergen und Königsschlössern führt die älteste Ferienstraße des Landes auf über 400 Kilometern von Würzburg nach Füssen, wo sie am Franziskanerkloster endet. Auf der Strecke liegen 29 Orte, darunter mittelalterliche Städte wie Rothenburg ob der Tauber und Dinkelsbühl, Steingaden im Pfaffenwinkel mit der Rokoko-Pracht der Wieskirche, die Fuggerei in Augsburg, Städte mit eindrucksvollen Prachtbauten und die Prachtschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Die Romantische Straße ist mit braunen Hinweisschildern gekennzeichnet die zeigen, wo es sich lohnt, abzubiegen. Zwischen Würzburg und Füssen liegen zahlreiche Ferienhäuser – sie können die Fahrt an jedem beliebigen Punkt beginnen. Wenn Sie lieber radeln als mit dem Auto zu fahren, nutzen Sie die grün beschilderte Fahrradstrecke der Romantischen Straße.  

Deutsche Weinstraße – Weine vom Feinsten  

Die 85 km lange Weinstraße führt durch das zweitgrößte deutsche Weinbaugebiet. Sie beginnt am Deutschen Weintor im rheinland-pfälzischen Schweigen-Rechtenbach an der Grenze zum Elsass und endet am Haus der deutschen Weinstraße in Bockenheim. Auf der Strecke liegen malerische Orte wie Lambrecht, wo die historische Eisenbahn „Kuckucksbähnel“ durch das Elmsteiner Tal fährt, der Holiday Park Hassloch, Neustadt an der Weinstraße mit dem Hambacher Schloss, Deidesheim mit Rieslinglagen von Weltruf, die Sektkellerei Schloss Wachenheim und in Bad Dürkheim das größte Fass der Welt mit einem Fassungsvermögen von 1,7 Liter. Kaufen Sie einen der berühmten Weine, z.B. den Bad Dürkheimer Michelsberg oder den Deidesheimer Paradiesgarten und genießen Sie ihn auf dem Balkon oder der Terrasse ihres Ferienhauses mit Blick auf die Weinberge.

Das Logo Weinstraße ist ein gelbes Schild, das zwischen den Namensteilen Deutsche und Weinstraße einen Stängel Weintrauben mit 10 Beeren zeigt.  

Video: Die Deutsche Weinstraße - berauschend schön | DW Deutsch

Deutsche Vulkanstraße – Erlebnisroute zu Kratern  

Aktive Vulkane gibt es in Deutschland keine mehr, dafür ihre mehrere Millionen Jahre alten Spuren in Form von Kratern, Maaren, Schlackenkegeln und sprudelnden Quellen in der Eifel. Startpunkt der 280 km langen Vulkanstraße ist der mit Wasser gefüllte Krater Laacher See. Auf der ausgeschilderten Strecke liegen 39 erschlossene geologische, kulturhistorische und industriegeschichtliche Sehenswürdigkeiten rund um das Thema Eifelvulkanismus. Darunter das steinerne Inferno Eppelsberg, die Wingertsbergwand, ein geologisches Fenster in die Vergangenheit, der ausgehöhlte Vulkan Arensberg, der Vulkangarten Steffeln und der Kaltwasser-Geysir Wallenborn. In der Erlebniswelt Lava Dome demonstriert ein  multimedialer Vulkanausbruch die gewaltigen Kräfte der Natur und lässt den Boden unter den Füßen erzittern. Bei einem Ferienhausurlaub in der Vulkaneifel kommt garantiert keine Langeweile auf, und Kraterseen in der Nähe Ihres Ferienhauses laden zum Baden ein.  

Route der Rheinromantik – Burgen, Weinberge und Loreley  

Anfang des 19. Jahrhunderts ließen sich Dichter und Künstler von dem wildromantischen Rheintal inspirieren. Weinberge, steile Hänge, märchenhafte Burgen und Schlösser, malerische Altstädte, pulsierende Städte und dazwischen zahlreiche geschichtsträchtige und kulturelle Sehenswürdigkeiten – die Route der Rheinromantik führt durch eine der panoramareichsten Landschaften Deutschlands. Im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal fasziniert die sagenumwobene Loreley heute noch genauso wie 1828, als Heinrich Heine ihr ein Gedicht widmete, aus dem ein Lied wurde. Jeder kennt es: „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, dass ich so traurig bin ....“. Der englische Maler William Turner verewigte die Loreley in mehreren Gemälden, und der Franzose Victor Hugo fand, dass der Rhein alles vereine. Er sei „schnell wie die Rhône, breit wie die Loire, eingedämmt wie die Maas, gewunden wie die Seine, klar und grün wie die Somme, geschichtsträchtig wie der Tiber, königlich wie die Donau, geheimnisvoll wie der Nil. Goldbestickt wie ein Fluss in Amerika, von Geschichten und Gespenstern umwoben wie ein Fluss in Asien“. Gibt es mehr zu sagen? Lassen auch Sie sich inspirieren! Ferienhäuser gibt es in den schönsten Ecken des Rheintals.

Die 360 km lange Route führt von Köln über Bundes- und Landstraßen am Rhein entlang bis nach Mainz.  

Deutsche Märchenstraße – Auf den Spuren der Brüder Grimm  

Die Route führt von der Brüder-Grimm-Stadt Hanau im hessischen Kinzigtal nach Bremen, wo die Bremer Stadtmusikanten zuhause sind. Auf rund 600 Kilometern reihen sich die Lebensstationen der schreibenden Brüder sowie die Orte und Landschaften ihrer Märchen aneinander. Die Märchenstraße führt durch mehrere Naturparks wie Hessischer Spessart, Hoher Vogelsberg, Kellerwald-Edersee und den Geo-Naturpark Frau-Holle-Land. Stationen sind Alsfeld mit dem Rotkäppchen-Haus, der Reinhardswald mit dem Dornröschenschloss, Bad Wildungen mit dem Schneewittchenmuseum, die Rattenfängerstadt Hameln und zahlreiche andere. Ihr Ferienhaus steht in einer wirklich „märchenhaften“ Umgebung!  

Suchen Sie Ferienhäuser in Deutschland?

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ein Ferienhausurlaub im eigenen Land ist abwechslungs- und facettenreich. Im Norden locken die Nord- und Ostsee, im Landesinneren Mittelgebirge mit üppigen Wäldern, Nationalparks, romantische Fluss- und Seenlandschaften, und im Süden die Berge.

Ferienhäuser in Deutschland

Ferienhaus in Norddeutschland

Feinsandige Badestrände, Steilküsten, tiefblaue Seen und weite Heidelandschaften - Urlaub im Ferienhaus an der Nord- und Ostseeküste verspricht Erholung pur.

Ferienhaus in Norddeutschland

Ferienhaus in Mitteldeutschland

Naturwunder, spektakuläre Flusstäler und zahlreiche Rad- und Wanderwege - lassen Sie sich auf diese wunderbare Reise entführen und genießen mit allen Sinnen.

Ferienhaus in Mitteldeutschland

Ferienhaus in Süddeutschland

Vom Schwarzwald und Bodensee bis zu den bayerischen Alpen – Süddeutschland bietet tiefe Wälder, hohe Gipfel und klare Seen. Ihr Ferienhaus erwartet Sie!

Ferienhaus in Süddeutschland

Ferienhaus am Meer

Strände und Wattenmeer an der Nordsee, weiße Sandstrände an der Ostsee – im Norden Deutschlands erwartet Sie ein abwechslungsreicher Ferienhausurlaub am Meer.

Ferienhaus am Meer

Ferienhäuser am See

Lassen Sie den Stress und die Hektik des Alltags hinter sich! Verbringen Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus am See. Das verspricht Ruhe und Erholung pur!

Ferienhäuser am See
Ferienhäuser mit Hund

Ferienhäuser mit Hund

Ferienhäuser mit Pool mieten

Ferienhäuser mit Pool mieten

Ferienhaus mit Sauna

Ferienhaus mit Sauna

Ferienhäuser mit Kamin

Ferienhäuser mit Kamin