×

Städtetrip - Die verborgenen Juwelen Deutschlands

In Deutschland gibt es einige Städte, die bei Wochenendtouristen besonders beliebt sind. Berlin, Hamburg oder München stehen für viele ganz oben auf der Liste. Dabei gibt es in Deutschland noch viele eher unbekannte Regionen, die sich für ein entspanntes Wochenende ideal einigen. Acht dieser Juwelen möchten wir uns heute genauer ansehen.

Stade

Wasser trifft auf beeindruckenden Fachwerkbau. Diese herzige Hansestadt lebt Tradition, ganz in der Nähe von Hamburg. Die wunderschön erhaltene Altstadt mit seinem fröhlichen Flair und den urigen Cafés ist der perfekte Ort weit weg vom alltäglichen Trott. Besonders im Frühling und Sommer eignet sich eine Stadterkundung vorbei an den Fleetkähnen am Burggraben. Der rekonstruierte Holzkran und die Reetdächer prägen das einmalige Stadtbild. Auf einer Rundfahrt können Touristen die Kugelbake und die Fischereihäfen sehen und auf der Fischmeile frischen Fisch verkosten. 



Detmold

Einige werden den Namen des kleinen Städtchens zum ersten Mal hören. Dafür dürfte das Hermannsdenkmal, vom Höhenzug des Teutoburger Waldes, den meisten ein Begriff sein. 400 Jahre galt Detmold als Hauptstadt von Lippe. Noch heute gelten das Renaissance-Schloss mitten im Stadtkern und die imposanten Bürgerhäuser als wichtigste Sehenswürdigkeiten in der Stadt. Urlauber sollten sich aber auch die Adolfstraße nicht entgehen lassen, eine kleine Gasse mit fantastisch erhaltenen Fachwerkhäusern und viel Holzschnitzkunst.

Bremen

Bremen ist den meisten ein Begriff, allerdings denken die wenigsten an den Ort, wenn es um einen Kurzurlaub geht. Dabei überzeugt die Stadt mit Vielfältigkeit und günstige Flüge nach Bremen mit Opodo sind einfach zu ergattern. Am besten starten UrlauberInnen einen Tag in Bremen im "Viertel", einer Ecke in der Stadt, in der es unzählige Cafés mit fantastischem Frühstücksangebot gibt. Danach kann die Stadterkundung losgehen. Unternehmungslustige Reisende sollten sich die "Kulturmeile" von Bremen nicht entgehen lassen, dazu zählen unter anderem die Kunsthalle, das Bremer Theater und das Gerhard-Marcks-Haus. Weitere wichtige Fixpunkte in der Stadt sind der Marktplatz und das Rathaus, an diesem beeindruckenden Bauwerk führt kein Weg vorbei. Nahe der Innenstadt kann der Abend mit einem Spaziergang an der Weser ausgeklungen werden. 

Limburg an der Lahn

Diese liebliche Kleinstadt, die vom Westerwald genauso weit entfernt ist wie von Taunus, ist reich an Geschichte. Bereits im Mittelalter war das Dorf bewohnt und noch heute erinnern einzelne Bauwerke an diese Zeit. Die pittoreske Altstadt ist voll von alten Fachwerkhäusern. Besondere architektonische Höhepunkte sind das gotische Haus und die Alte Stiftsvikarie. Beim Schlendern durch die engen Gassen der Stadt fallen die kleinen Plätze und alten Gebäude besonders in Auge. Wer den Weg auf sich nimmt und über die Alte Lahnbrücke den Sankt-Georgs-Dom erklimmt, kann die Stadt von oben betrachten.

Video: Leer (Ostfriesland, Niedersachsen) Eine Stadt mit Flair - Reise Dokumentation (Doku)

Leer

Inmitten von Ostfriesland zeigt Leer, was es zu bieten hat. Mit seinem historischen Stadtkern, bewundernswerten Backsteinfassaden und idyllischen Gassen ist die Altstadt von Leer eine Reise auf jeden Fall wert. Hier kann gemütlich in den kleinen Läden geshoppt und bei einem guten Tee, die Geschäftigkeit der Stadt beobachtet werden. Der älteste Laden Ostfrieslands, das Teehandelshaus, wurde bereits 1806 eröffnet, ein Besuch im angeschlossenen Bünting Teemuseum sollten sich UrlauberInnen nicht entgehen lassen. Abgesehen von Kulinarik ist der Museumshafen ein besonderes Highlight der Stadt. Die alten Holzschiffe passen perfekt in die wildromantische Kulisse der alten Backsteinhäuser.

Esslingen

Diese Stadt ist bekannt für die schönsten Fachwerkbauten Deutschlands. Die älteste Fachwerkhäuserzeile Deutschlands findet man in Esslingen. Auch hier gibt einige der schönsten Ferienhäuser in Deutschland. Insgesamt sind mehr als 200 der beeindruckenden Fachwerkbauten in Esslingen erhalten. Die Bauwerke aus dem 13. Jahrhundert sind perfekte Fotokulisse und wichtigster Grund, einen Kurztrip in die mittelalterliche Stadt zu planen. Auch das Alte Rathaus, mit seinem berühmten Glockenspiel, sollte ganz oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten Platz finden. Für alle, die etwas mehr als zwei Tage Zeit haben, bietet sich außerdem eine Wanderung an. In direkter Umgebung bietet sich der württembergische Weinwanderweg für einen Ausflug raus aus der Stadt an.

Gotha

Die kleine Stadt liegt zwischen Erfurt und Eisenach und ist die ursprüngliche Residenz des Herzogs Sachsen-Gotha. Noch heute ist das große weiße Schloss Friedenstein, mit seiner Kunstsammlung, wichtiger Fixpunkt für Touristen vor Ort. Wichtige Sehenswürdigkeiten sind zudem das Ekhof Theater, das älteste seiner Art in Deutschland, das in Teilen noch mit der Technik aus dem 16. Jahrhundert bespielt wird. Vorbei am Rathaus mit seiner Renaissancefassade in die Altstadt mit seinen herrlichen Cafés und kleinen Läden, die es mit mehr Bekanntheit wohl auch unter die besonders beliebten Einkaufsstraßen schaffen würde. In ein bis zwei Tagen hat man die Stadt erkunden, also auch etwas für Reisende, die sich nicht extra freinehmen möchten.

Aschaffenburg

Bekannt für sein mächtiges Renaissance-Schloss ist Aschaffenburg nicht ganz so unbekannt wie man andere Juwelenstädte in Deutschland. Dennoch könnte dieser kulturstarken Stadt mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden. Mit seiner wunderschönen Altstadt, dem Park Schönbuch und der Lage direkt am Main wird Aschaffenburg zum perfekten Ausflugsziel für ein verlängertes Wochenende und ist somit einer der schönsten Urlaubsorte in Deutschland. Schon König Ludwig I. von Bayern sprach von der Stadt als sein bayerisches Nizza. Damit beschrieb er das südländische Ambiente, das man auch heute noch spüren kann. Wichtig zu wissen: Urlauber sollten sich noch Energie für den Abend sparen, denn Aschaffenburg ist bekannt für seine hohe Kneipendichte.



Diese Beiträge aus unserem Magazin werden Sie interessieren:

Ferienhäuser mit Meerblick und Strandnähe

Ferienhäuser mit Meerblick und Strandnähe

Seilbahnen in Deutschland

Seilbahnen in Deutschland

Almwanderung in den Chiemgauer Alpen

Almwanderung in den Chiemgauer Alpen

Die besten Geheimtipps für Urlaub in Deutschland

Die besten Geheimtipps für Urlaub in Deutschland

Ferienhäuser in Deutschland

Ferienhäuser in Deutschland

Wir vermitteln die schönsten Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Deutschland - ob an der Nord- oder Ostsee, in den Bergen, an einem See, im Mittelgebirge oder in der Stadt.

Ferienhäuser in Deutschland