Die sonnigsten Urlaubsorte in Deutschland

Um einen sonnigen Urlaub zu erleben, müssen Sie nicht unbedingt ans Mittelmeer reisen. Auch Deutschland hat Orte mit viel Sonnenschein, und der sonnigste liegt noch nicht mal im sonnigen Süden, sondern im äußersten Nordosten. Ferienhäuser warten in allen Sonnenorten des Landes auf Sie!  

An der Spitze der Bundesländer mit den meisten Sonnenstunden im Jahr liegt Bayern mit durchschnittlich 1.715,5 Stunden, gefolgt von Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern mit jeweils 1.679 Stunden. Mit den sonnigsten Urlaubsorten punktet allerdings nicht Bayern, sondern Mecklenburg-Vorpommern. Hier finden Sie die sonnigsten Urlaubsorte in Deutschland – Sonnenorte daheim.

Usedom und Rügen – Deutschlands Sonneninseln  

Geht man nach den Aufzeichnungen des Deutschen Wetterdienstes, scheint die Sonne auf den beiden Ostseeinseln Usedom und Rügen am längsten. In Zinnowitz im Nordosten von Usedom strahlt sie im Jahr durchschnittlich 1.917,5 Stunden am Himmel. Sechs Kilometer weiter nördlich, im Seebad Trassenheide, wurden 2018 sogar unschlagbare 2.404 Sonnenstunden gezählt. In Kap Arkona, an der Steilküste im Norden Rügens, scheint die Sonne im Durchschnitt 1.805,3 Stunden im Jahr. Es sieht fast so aus, dass je weiter nördlich Ihr Ferienhaus auf den beiden Inseln liegt, Sie desto mehr Sonnenstunden erwarten dürfen.

Ganze 21,1 Stunden mehr als in Kap Arkona scheint die Sonne im Jahr auf der kleinen Ostseeinsel Greifswalder Oie, aber die ist Naturschutzgebiet und der Öffentlichkeit nur begrenzt zugänglich. Ein Ausflug lohnt sich dennoch.  

Borkum – die ostfriesische Sonneninsel  

Mehr als 2.000 Sonnenstunden im Jahr verspricht die Ostfrieseninsel vor der niedersächsischen Küste. Mit knapp 31 km2 ist Borkum die größte der ostfriesischen Inseln und neben Helgoland die einzige deutsche Insel mit Hochseeklima. Lange Sandstrände, Dünen, Heide, Wald und Watt und um die 130 km Wander- und Radwege vor der Tür Ihres Ferienhauses versprechen einen abwechslungsreichen Urlaub.  

Video: Der Frühling in den Kaiserbädern auf der Sonneninsel Usedom

Traunstein – Sonnenreichtum in Bayern  

Das Städtchen im Chiemgau, das eingebettet zwischen dem Chiemsee, Waginger See und Königssee mit Blick auf die Alpen liegt, ist das sonnigste in Bayern. Übers Jahr verteilt scheint hier die Sonne durchschnittlich 1.776 Stunden. Über Ihrem Ferienhaus in Traunstein strahlt nicht nur die Sonne, es liegen auch zahlreiche Ausflugsziele sowie Rad- und Wanderwege vor der Tür. Zehn Kilometer sind es zum Chiemsee, 15 Kilometer zu den Chiemgauer Alpen, und im Ort selbst locken Brauereien, Biergärten, Märkte und mit den Traunsteiner Sommerkonzerten und anderen Veranstaltungen ein reiches kulturelles Angebot.  

Wiek in Mecklenburg-Vorpommern  

Das ehemalige Fischerdorf, das heute ein Ortsteil von Greifswald ist, zählt durchschnittlich 1.767 Sonnenstunden im Jahr – Greifswald selbst zählt 28 weniger. Der Ort liegt 5 km nördlich der Innenstadt und gehört mit seinen 800 Jahren zu den ältesten Fischerdörfern an der deutschen Ostseeküste. Der maritime Charme ist allgegenwärtig. Reetgedeckte Fischerkaten säumen die Straßen, im Hafenbecken schaukeln Fischerboote, und an der Hafenpromenade liegen Fischrestaurants und gemütliche Cafés. Wahrzeichen des Dorfes ist die Holzklappbrücke, die 1887 nach holländischem Vorbild errichtet wurde. Im Juli feiert das Dorf das Fischerfest Gaffelrigg, eines der größten maritimen Volksfeste der Region, das über 50.000 Besucher anzieht. Ein Ferienhaus in Wiek verspricht abwechslungsreiche, idyllische und vor allem sonnige Urlaubstage.  

Leutkirch im Allgäu  

In Leutkirch im Südosten von Baden-Württemberg scheint die Sonne im Durchschnitt 1755 Stunden im Jahr, in manchen Jahren auch mehr (2011 wurden z.B. 2177 Sonnenstunden gezählt). Der Ort liegt eingebettet in die hügelige Voralpenlandschaft zwischen Weihern, Wäldern und sattgrünen Wiesen. Die historische Altstadt punktet mit mittelalterlicher Baukunst und über dem Ort thront das schmucke Schloss Zeil. Wer Erholung sucht, liegt mit einem Ferienhaus in dem Städtchen genau richtig.  

Ostseeinsel Fehmarn in Schleswig-Holstein  

Deutschlands drittgrößte Insel, die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist, zählt durchschnittlich 1.740,7 Sonnenstunden im Jahr. Nicht nur Sonne, 20 Strände und 78 km Küstenlinie locken Urlauber nach Fehmarn, sondern auch Wind und Wellen. Dank dieser ist die Insel ein Paradies für Kiter und Surfer. Auf der vielfältigen Insel haben Sie die Qual der Wahl: Ferienhaus an den breiten Sandstränden im Süden, an der atemberaubenden Steilküste im Osten oder an einem Binnensee in der Inselmitte? Wo auch immer, die Sonnenstunden sind Ihnen garantiert!  

Schonach im Schwarzwald  

In dem Luftkurort im mittleren Schwarzwald, Heimat der ersten weltgrößten Kuckucksuhr, scheint die Sonne im Durchschnitt 1.730,4 Stunden im Jahr. Der von einem lebendigen Dorfleben geprägte Ort liegt an der Deutschen Uhrenstraße und ist Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen und Naturerlebnispfade. Durch die kleine Gemeinde führt der Westweg, der vom Schwarzwaldverein im Jahr 1900 mit 285 km Länge als erster Fernwanderweg angelegt wurde. Ein Ferienhaus in einem der schönsten und sonnigsten Hochtäler des mittleren Schwarzwalds verspricht Erholung pur!  

Suchen Sie Ferienhäuser in Deutschland?

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ferienhäuser in ganz Deutschland mieten

Ein Ferienhausurlaub im eigenen Land ist abwechslungs- und facettenreich. Im Norden locken die Nord- und Ostsee, im Landesinneren Mittelgebirge mit üppigen Wäldern, Nationalparks, romantische Fluss- und Seenlandschaften, und im Süden die Berge.

Ferienhäuser in Deutschland

Ferienhaus in Norddeutschland

Feinsandige Badestrände, Steilküsten, tiefblaue Seen und weite Heidelandschaften - Urlaub im Ferienhaus an der Nord- und Ostseeküste verspricht Erholung pur.

Ferienhaus in Norddeutschland

Ferienhaus in Mitteldeutschland

Naturwunder, spektakuläre Flusstäler und zahlreiche Rad- und Wanderwege - lassen Sie sich auf diese wunderbare Reise entführen und genießen mit allen Sinnen.

Ferienhaus in Mitteldeutschland

Ferienhaus in Süddeutschland

Vom Schwarzwald und Bodensee bis zu den bayerischen Alpen – Süddeutschland bietet tiefe Wälder, hohe Gipfel und klare Seen. Ihr Ferienhaus erwartet Sie!

Ferienhaus in Süddeutschland

Ferienhaus am Meer

Strände und Wattenmeer an der Nordsee, weiße Sandstrände an der Ostsee – im Norden Deutschlands erwartet Sie ein abwechslungsreicher Ferienhausurlaub am Meer.

Ferienhaus am Meer

Ferienhäuser am See

Lassen Sie den Stress und die Hektik des Alltags hinter sich! Verbringen Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus am See. Das verspricht Ruhe und Erholung pur!

Ferienhäuser am See
Ferienhäuser mit Hund

Ferienhäuser mit Hund

Ferienhäuser mit Pool mieten

Ferienhäuser mit Pool mieten

Ferienhaus mit Sauna

Ferienhaus mit Sauna

Ferienhäuser mit Kamin

Ferienhäuser mit Kamin