?>

Ferienhäuser in Berlin und Umgebung mieten

Historische Stätten, Museen, idyllische Oasen und Seen. Das knapp 900 km2 große Bundesland im Nordosten Deutschlands ist vollständig vom Land Brandenburg umgeben und aufgrund seiner spannenden Geschichte absolut einmalig. Ferienhäuser in Berlin und Umgebung mieten - jetzt den Urlaub buchen. Das ist immer eine gute Idee!

Bevor Berlin 1990 Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland wurde, war sie in den vorangegangenen Jahrhunderten Hauptstadt von Preußen, Reichshauptstadt des Deutschen Kaiserreiches, Hauptstadt des Großdeutschen Reiches und Hauptstadt der DDR.

Die Stadt entstand im 13. Jh. mit dem Dorf Kölln auf einer Insel in der Spree und Berlin am gegenüberliegenden Ufer. Die älteste Kirche der Stadt, die Nikolaikirche, stammt noch aus dieser Zeit. Heute umfasst das historische Zentrum Berlins den Bezirk Mitte und Teile von Kreuzberg. Die meisten historischen Bauten liegen in der östlichen Mitte, v.a. auf der Prachtstraße Unter den Linden und der Museumsinsel.

An Sehenswürdigkeiten mangelt es Berlin nicht: über 175 Museen, um die 400 Galerien, ca. 350 Kirchen, unzählige geschichtsträchige Gebäude, Schlösser und Plätze und vieles mehr. In den 12 Berliner Bezirken mit 96 Ortsteilen gibt es allerhand zu sehen. Von Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung ist es nicht weit zur nächsten U-Bahnstation.

Auch an Grünflächen mangelt es in Berlin nicht. Die 2.500 Parks und Grünanlagen mit einer Gesamtfläche von ca. 6.500 Hektar bieten vielfältige Erholungsmöglichkeiten. Im Grunewald, einem 3000 ha großen Waldgebiet im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf liegt die Grunewaldseenkette mit rund 20 kleineren und größeren Seen. Attraktion ist das Jagdschloss Grunewald, der älteste erhaltene Schlossbau Berlins. Am Rande des Grunewalds befindet sich der 2,7 km2 große Wannsee mit dem Strandbad Wannsee, mit seinem 1.275 m langen Sandstrand einer der größten Binnenstrände Europas.  

Auf dem See liegt die idyllische 1,5 km lange und 0,5 km breite Pfaueninsel, die mit der Fähre über die Havel zu erreichen ist. Auf dem kleinen Eiland steht ein Schloss, im 18. Jh.  Sommerresidenz der Königsfamilie.

Größter Berliner See ist der Müggelsee im Bezirk Treptow-Köpenick, der nicht nur schöne Badeplätze bietet, sondern auch Holzflöße vermietet. 

Ausgewählte Ferienhäuser aus unserer Datenbank: