Ferienhäuser mit Hund

Damit Ihr Hund im Urlaub ebenso viel Spaß hat wie Sie, sollten Sie nicht nur ein hundefreundliches Urlaubsziel auswählen, sondern auch ein Ferienhaus, das auf die Bedürfnisse Ihres vierbeinigen Begleiters zugeschnitten ist. Ferienhäuser mit Hund garantieren Urlaubsspaß auf vier Pfoten!

In Deutschland können Sie mit Ihrem Hund in vielen schönen Regionen einen abwechslungsreichen und erholsamen Ferienhausurlaub verbringen. Achten Sie bei der Auswahl des Ferienhauses nicht nur darauf, dass es hundegerecht ist, sondern dass die Umgebung passt. Ist die Infrastruktur hundefreundlich? Gibt es genügend Laufmöglichkeiten für Ihren Hund? Sind Hunde in den umliegenden Grünflächen und Parks erlaubt? Liegt ein Hundestrand in der Nähe Ihres Ferienhauses? Gibt es dort einen schattigen Platz für den Vierbeiner? Auch Hunde sind vor Hitzschlag und Sonnenbrand nicht gefeit!  

Regionen, die Ihrem vierbeinigen Familienmitglied gefallen, sind beispielsweise der Bayerische und Thüringer Wald, das Allgäu, der Harz, die Schwäbische Alb, der Schwarzwald und jede andere Gegend mit viel Natur. Dort können Sie zwischen zahlreichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen wählen, in denen Ihr Hund willkommen ist.

Badespaß erleben Hunde an eigens für sie reservierten Strandabschnitten an der Nord- und Ostsee sowie an zahlreichen Seen. Hier können sie nach Herzenslust im Sand buddeln, im Wasser plantschen und durch die Wellen springen. Besonders schöne Hundestrände, und natürlich auch hundefreundliche Ferienhäuser, finden Sie auf Amrum, Fehmarn, Föhr, Juist, Sylt, in St. Peter Ording, auf Rügen und Usedom, am Darßer Weststrand, um nur einige der zahlreichen Strände zu nennen, an denen Hunde gern gesehene Gäste sind. An manchen Hundestränden gibt es sogar Duschen eigens für die Vierbeiner, auch Hundekotbeutel werden an vielen Stränden kostenlos zur Verfügung gestellt. Achten Sie bei der Buchung Ihres Ferienhauses darauf, wie weit der entsprechende Strand entfernt ist und was dort für Hunde geboten wird.