Ferienhaus am Bodensee: Mildes Klima und viel Sonne

Der See im Dreiländereck zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet zahlreiche Möglichkeiten für eine Erholung in der Natur. Im Ferienhaus am Bodensee genießen Sie mildes Klima und viel Sonne. Entlang des Bodesees stehen viele Möglichkeiten zur Auswahl.

Das „Schwäbische Meer“, der Bodensee ist Deutschlands größter, tiefster und wasserreichster See. Er liegt mit 155 km Uferlänge in Baden-Württemberg, mit 18 km in Bayern und grenzt an die Schweiz und Österreich.

Landschaftlich einmalig ist das Zusammenspiel der Alpen mit der malerischen oberschwäbischen Landschaft, absolut sehenswert die Blumeninsel Mainau mit wunderschönen Parks und Gärten, die Inseln Lindau mit der Altstadt der Kreisstadt Lindau, die „Gemüseinsel“ Reichenau, Werd in der Schweiz und die Dominikanerinsel bei Konstanz.

Das milde Klima, die reizvolle Landschaft und die gute Wasserqualität ziehen Ferienhaus Urlauber und Wassersportler gleichermaßen an. Rund um den Bodensee führt ein gut markierter Rad- und Wanderweg. Genussmenschen zieht es zu Wanderungen in den Weinbergen, wo sie alles Wissenswerte über die Weinherstellung erfahren und am Ende der Tour verköstigt werden.

Mit Rebgärten in einer Höhe zwischen 400 und 560 Metern befinden sich am Bodensee die am höchsten gelegenen Weinbaugebiete Deutschlands.

Zu den beliebtesten Urlaubsorten zählt Meersburg mit direkter Lage am See, einer malerischen Altstadt, zwei Schlössern, Therme, Weinkundeweg und zahlreichen Wassersportmöglichkeiten. Die „Gartenstadt“ Überlingen punktet mit Stadt- und Badgärten, einem 4 km langen Gartenkulturpfad, Kneippheilbad und Bodensee-Therme.

Konstanz glänzt mit Großstadtflair, Strandbädern, Wassersport und Radwegen. Von der Inselstadt Lindau ist es nur ein Katzensprung ins österreichische Bregenz, wo im Sommer die Seebühne des Bregenzer Festspielhauses mit dem Kulturfestival „Bregenzer Festspiele“ aufwartet, und vom 20 km weiter östlich liegenden Friedrichshafen, das für sein Zeppelin-Museum bekannt ist, fährt eine Fähre in 45 Minuten hinüber ins schweizerische Romanshorn.

Einer der größten Bodenseestrände ist das Strandbad Mettnau auf der gleichnamigen Halbinsel, einer der schönsten das Konstanzer Hörnle mit Badeflößen im See und Alpenpanorama.

Ausgewählte Ferienhäuser aus unserer Datenbank: